Wechseljahrestherapeutin

Seminar Ruhestand

Austieg aus dem Berufsleben- Aufbruch wohin?

Kaum ein Ereignis zieht so umwälzende Veränderungen nach sich, wie das Ausscheiden aus dem Berufsleben. Der Eintritt in den Ruhestand wird von vielen Menschen als ein einschneidendes Lebensereignis empfunden, der Abschied vom geregelten Tagesablauf der Arbeitswelt ist nicht immer ganz einfach und mit vielen Fragen an die Zukunft verbunden.
Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit – gerne auch gemeinsam mit Ihrer Lebenspartnerin oder ihrem Lebenspartner – sich auf den kommenden Lebensabschnitt vorzubereiten.
Tägliche Bestätigung und die Identifikation über die berufliche Leistung entfallen. An ihre Stelle treten jedoch Fragen auf wie:
  • Wie soll der Start ins neue Leben aussehen?
  • Wie gestalte ich meinen neuen Alltag?
  • Welche Kontakte und Beziehungen bleiben?
  • Wo kann ich mich aktiv einbringen?
  • Wir suchen das Wesentliche. Der Wunsch noch etwas Ungewöhnliches auszuprobieren wird immer stärker.Gesund und mit Würde älter werden ist eine Herzensangelegenheit. Doch wie gehen wir mit der Gewissheit um, wenn unser Körper streikt.
    Wenn er uns Grenzen aufzeigt. Jetzt ist die Zeit da um unserem Körper mehr Aufmerksamkeit zu schenken.
    Das heißt nicht das wir die Arztpraxen belagern sollen um hier unser Allheilmittel zu finden.
  • Yoga macht beweglicher. Aber hatten wir diese Menschen nicht belächelt. Ausprobieren ist nicht unmännlich.
  • Das große Haus ist uns zur Last geworden.
  • Auch der große Garten der uns früher so viel Spaß machte ist nur noch eine Pflichtkür.
  • Seniorengerechtes Leben? Eine neue Lebensform kann uns auch freier machen.Ja man muss einiges ausprobieren um dann da zu landen wo es einen wirklich zufrieden macht.
  • Ich habe ja jetzt Zeit!

______________________________________________________________

  • Durch Impulse und gemeinsame Gespräche werden wir in diesem Seminar über diese wichtigen Fragen nachdenken und nach Antworten suchen und auch finden.
  • Referentin, Annemarie von Gradowski
  • Beginn:09:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
  • Zielgruppe: Alle die sich zum Thema Ruhestand informieren wollen sowie eine ehrliche Auseinandersetzung mit dem Älterwerden.
  • Handout zum Mitnehmen.
  • Termine und Anfragen beantworte ich gerne per Mail Kontakt,

Ihre Anfragen richten Sie bitte per Mail an meine Kontakt Adresse.
Termine richten sich nach meinem Terminkalender und werden mit Ihnen abgestimmt.
____________________________________________________________

Hallo! Ich heiße Horst und bin Rentner.
Und jetzt kommst Leute.
Annemarie nimmt mich demnächst auf ihre Kommunikations-Seminare mit.
Ich erzähle Euch in diesem Seminar, wie es mir geht als Renter.
Keine Angst nur 5 Minuten.
Denn jetzt geht mein Leben erst richtig los.
Ich habe ja jetzt viel Zeit! Für wen? Für was? Für mich?

Horst,… spricht Männern aus der Seele.  Die  spielerische Präsenz in diesem Seminar, Wenn der Mann in Rente geht“ mit einer großen Handpuppe, ist eine Methode damit die Teilnehmer sich ernst nehmen. Eine Handpuppe ist ein behutsamer Türöffner zu Gedanken und Gefühlen.