Wechseljahrestherapeutin

Oh Herr,wenn ich in die Wechseljahre komme…

Dieses Gebet hat meine eigene Situation nicht in allem getroffen, doch es ist sehr hilfreich beim älter werden.

Oh Herr….

  • Wenn ich in die Wechseljahre komme, weißt du besser als ich, dass ich von Tag zu Tag älter werde. Und ich weiß das ich eines Tages alt sein werde.
  • Bewahre mich davor mich jünger zu machen als ich es bin.
  • Erlöse mich von der großen Leidenschaft, mich in anderer Leut Angelegenheit einzumischen.Lehre mich nachdenklich zu sein. Nicht grüblerisch und nicht diktatorisch.
  • Bewahre mich wenn ich älter werde,vor der Aufzählung endloser Einzelheiten und verleihe mir Schwingen zur Pointe zu gelangen.
  • Lehre mich schweigen, über meine Krankheiten und Beschwerden. Sie nehmen leider zu und die Lust sie zu beschreiben wächst von Jahr zu Jahr.
  • Lehre mich die wunderbare Weisheit, dass ich mich irren kann. Erhalte mich so liebenswert wie möglich.
  • Lass mich keine alte Meckerziege werden
  • Lehre mich, an anderen Menschen unerwartete Talente zu entdecken,und verleihe mir oh Herr die schöne Gabe sie auch zu erwähnen.
  • Und zum Schluss oh Herr, lass mich nicht eifersüchtig sein auf andere Frauen die schöner und geistreicher sind als ich.
  • Denn ich weiß… oh Herr, ich bin einzigartig.
    ________________________________________________
  • Wenn Sie mögen, können Sie dieses Gebet nach Ihren persönlichen Wünschen erweitern.
    Zum Beispiel fällt mir das ein:Und oh Herr…. wenn ich mit 80 noch schöne Reizwäsche anziehen möchte, lass es mich tun.
  • Bewahre mich vor Steifheit, Hormonyoga bis ins hohe Alter ist nicht zwingend notwenig, aber Yoga lässt mich bis ins hohe Alter beweglicher und geschmeidiger bleiben.
    Gib mir die Durchhaltekraft hierzu!
  • Ein Ehepaar im hochbetagten Alter kommt an die Himmlestür und wird von Petrus sehr freundlich empfangen.,, Herzlich willkommen, gleich kommt der Chauffeur, der wird sie in ihr neues Zuhause bringen.“
    Ein weißer Bently fährt vor. Der Butler in Frack öffnet die Tür und hilft dem betagten Ehepaar beim Einsteigen. Die beiden staunen: weiße Ledersitze,ein gut gefültes Barfach. Die Fahrt führt sie durch eine Landschaft, wie sie schöner nicht sein kann. Am Ende der Fahrt kommen sie an einer Nobelvilla an. Dort wartet ein dutzend Hausangestellte auf das Paar. Kaum zu glauben: im Bad goldene Wasserhähne und Carrara- Marmor. Ein Abendessen was keine Wünsche offen ließ. Und der Hammer ein Pool im Garten.Petrus ruft an und fragt,ob die beiden zufrieden sind. Und der Mann fragt verhalten:,,So ist der Himmel?“-Ja“,sagt Petrus, ,, so ist der Himmel, was hatten Sie denn gedacht?“

    Der Mann spricht zu seiner betagten Ehefrau:,, Du immer mit deinen blöden Knoblauchpillen und den bitteren Schwedenkräutern. Das hätten wir alles schon 20 Jahre eher haben können.“