Wechseljahrestherapeutin

Beratung & Biografie

Biografiearbeit in der Wechseljahreberatung?

Ja! Die Arbeit an der eigenen Biografie ist keine Therapie im klassischen Sinn.

Die Biografieberatung ist eine ausgerichtete Beratungsform für Menschen, die Zusammenhänge ihrer Symptome begreifen wollen. Die biografische Beratung und die praktische Arbeit an der Lebensgeschichte hilft bei Lebenskrisen und Problemen. Sie ist für Menschen geeignet, die wirklich Veränderungen in ihrem Leben leben wollen.( Einen seelischen Lustgarten anlegen)

Eine ganzheitliche Beratung hilft Frauen mit bestimmten Beschwerden in ihrem Wechsel zurecht zu kommen.

Unser Körper ist der Spiegel unserer Seele.

Diese Gespräche finden unter vier Augen statt.

Die Arbeit der Wechseljahre-Beraterin umfasst viel mehr als Reden und Zuhören. Sicherlich, dies sind ganz wichtige Komponente, aber bei dem ganzheitlichen Ansatz kommt alles auf den Prüfstand. Auch die derzeitige Lebenssituation und das Biografische. Und das bedeutet, dass es nur individuelle Ansätze und Lösungen geben kann.
Jede Frau ist anders und jede Frau erlebt die Wechseljahre aus einem anderen Lebensblick. ( Innere Wahrhaftigkeit)

Körperliche Symptome haben Auswirkungen auf die Psyche, die Sie kaum durchschauen.

Viele Anzeichen dieser Veränderungsphase konfrontiert die Frau mit ihrem Körper. Hormone sind dabei behilflich.
Der Körper ein weiser Ratgeber? Ja! Selbstheilungskräfte stehen uns zur Verfügung, sie müssen nur aktiviert werden.

Den weiblichen Körper in den Wechseljahren fürsorglicher als bisher zu behandeln, zeigt sich zunehmend als eine neue Aufgabe.( Geistige Kur antreten)

Und so arbeite ich bei einer Einzelberatung.
Persönlich, individuell, biografisch und effizient.

Und es gibt nur einen Weg eine Krise zum guten zu wenden.
Man muss sich mit ihr auseinandersetzen.

Auch im 21. Jahrhundert ist das Thema Wechseljahre mit Scham besetzt. ( Rollenzwänge) Aus der Reihe tanzen.

Viele Frauen finden es sehr schwierig, selbst mit ihrern Freundinnen über Inkontinenz ,Scheidentrockenheit, Falten, Sexuelle Unlust und Haarausfall zu reden.

Eine Wechseljahresberaterin nimmt die Gefühle dieser Frauen sehr ernst und kann aufgrund ihres Wissens und Lebenserfahrung hilfreiche Tipps für den Alltag geben.

In den Niederlanden ist die Wechseljahresberaterin seit Jahren eine hilfreiche Stütze von Frauenärztinnen.

Anders als hier arbeiten die Frauenärztinnen Hand in Hand mit den Beraterinnen.

________________________________________________________

Viele Frauen probieren erstmal hundert Sachen aus, was auch ins Geld geht um dann endlich den Weg zu einer Wechseljahresberatung zu finden.

Natürlich ersetzt der Besuch einer Wechseljahresberaterin nicht den Arztbesuch.
Symptome wie Zwischenblutungen oder Blutungen nach der Menopause oder andere klinische Befunde müssen ärztlich abgeklärt werden.

Die Wechseljahre sind ein ganz wichtiger Prozess im Leben einer Frau.
In einem Vier-Augen-Gespräch wird vieles abgeklärt. Damit das Bewusstsein gestärkt und die Angst vor den Wechseljahren genommen wird.

Im Einzelfall wird ermittelt, wo sind die Stressfaktoren im Alltag und Leben einer Frau. Wie sieht die Ernährung aus, wie das Bewegungsprofil. Schon diese drei Faktoren Stress, Ernährung und Bewegung haben großen Einfluss auf den Verlauf der Wechseljahre.

Nach einem ersten Kontakt per Telefon entscheiden Sie, wann Sie eine Beratung wünschen.

Stundenweise 60,- Euro die Stunde
Tageweise nach Absprache.

Sie erreichen mich per Bahn ( Bahnhof Maria Veen) oder mit dem Auto über die A31 und die B 67. Abfahrt Maria- Veen
Übernachtung- Hotel. Sie finden bei mir Übernachtungsmöglichkeiten ab EZ 49,- Euro mit guter Münsterländer Küche.
Auf Wunsch teile ich Ihnen gerne einige Hoteladressen mit.

Es grüßt Sie herzlich

Annemarie von Gradowski