Wechseljahrestherapeutin

Kinder wie die Zeit vergeht!

Annemarie von Gradowski, Wechseljahres-Therapeutin, Vorträge zu Gesundheitsthemen - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Ich bin jetzt die Alte.
Nicht mehr 17 allererste Falten. Nicht mehr so flink wie ein Wiesel und auch nicht mehr so schlank wie ein Reh.

Aber das Thema Wechseljahre ist immer noch mein Bestseller.

Ich kann mich noch sehr gut erinnern als ich mit dem Thema 2003
“ Wechseljahre“ an die Öffentlichkeit ging.

https://wechseljahre-muensterland.de/media/presse-referenzen/21-annemarie-von-gradowski-bericht-im-stern.jpg

Ich hatte Kupferrote Haare und wollte alle überzeugen, Wechseljahre sind keine Krankheit.Ich brannte förmlich für dieses Thema. Mutig schritt ich voran. Und ich konnte es gar nicht verstehen das die Leute mir nicht die Bude einranten.In den Jahren 2003 war das Internet auch noch nicht so zugeflastert mit dem Thema…Wechseljahre. Heute 2019 finden wir gerade eine Schwemme im Netz.

Ich blieb mir treu und meine Vorträge zum Thema Wechseljahre wurden weiterhin kabarettistisch eingeleitet. Der Tanz der Hormone, keine Angst vor den Wechseljahren wurde mit mir ein Renner. Hier war ich immer noch einzigartig. Auch heute noch im Jahr 2019.

Wundervolle Frauen, wie die Landfrauenvereine oder die Unternehmerfrauen buchten diesen Vortrag. Ich wurde ein Wandervogel.

Deutschland von seiner schönsten Seite durfte ich dabei kennen lernen.

Bald interessierten sich die Gleichstellungsbeauftragen und die Ministerien für diesen Vortrag. Ich war glücklich und die vielen Mühen hatten sich gelohnt.

Jetzt kann man beobachten das sich immer mehr Wechseljahreberaterinnen auf dem Markt der Hitzewallungen, Schlafstörungen und Wechseljahresbeschwerden tummeln.

Manches ist mir zu hormonisch und geht am Thema vorbei.

Doch diese Damen http://frau-im-wechsel.de/ zeigten auch Mut und haben sich zu einer bundesweiten Gemeinschaft zusammengeschlossen.

Leben ist Veränderung. Mich packten 2010 andere Themen: wie das zu schnelle Leben. Das wir keine Zeit mehr haben und die Angst vor dem älter werden. Auch das Thema Renteneintritt wurde von mir beackert. Ich erlebte hautnah wie es ist wenn ein Mann in Rente geht und unglücklich und unzufrieden durchs Leben geht. Ohne Perspektiven und ein Nörgler vom Feinsten werden kann.

Und auch im Jahr 2019 beobachte ich, das viele junge Frauen um die 30 schon Ängste zeigen vor den Wechseljahren.

Wer hat den wieder an der Angstschraube gedreht?
Liebe Frauen ihr werdet jetzt unbeschreiblich weiblich. Und lasst Euch auch nicht weiter als seelischen Mülleimer benutzen. Alt werden ist keine Krankheit. Es ist ein ganz normaler Prozess und kann die beste Zeit in unserem Leben sein.

Und Lachen, Humor ist kein Auslaufmodel!!!

Ja, ja, lachen macht schön, entspannt und Lachfalten sind die schönsten Falten.