Wechseljahrestherapeutin

Paarbeziehung

Träume von einer lebenslangen Partnerschaft.

Zuneigung und Bewunderung sind zwei der wichtigsten Bestandteile einer erfüllten und auch lang währenden Beziehung.Paare müssen nicht alles voneinder wissen, aber mit den Gedanken, den Gefühlen und der Lebensgeschichte des anderen vertraut zu sein und ihm/ihr das Gefühl zu geben:

  • Du bist mir wichtig stärkt jede Paarbeziehung.
  • Die Sehnsucht nach dauerhafter Liebe und Geborgenheit hat auch im Alter seine Berechtigung
  1. Beziehungspflege.
    Gemeinsam Lebensziele entwickeln.
    Es geht sicher nicht mehr darum für die nächsten 25 Jahre einen Plan aufzustellen, sondern kürzeren Zeitabschnitten.
  2. Beide sollten Lust auf Veränderung haben
  3. Es ist ein Segen wenn Rituale gepflegt werden.
    Und wenn wir den Partner mit kleinen Aufmerksamkeiten überraschen um ihm zu zeigen: Ich denke an Dich.
  4. Dem Partner das Gefühl geben: Wir stehen zusammen. Wenn es Probleme gibt, lösen wir die gemeinsam.
  5. Beziehungskiller.
    1. Beim Essen, im Bett, oder im Restaurant sich gegenseitig anschweigen. Das Smartphone ist wichtiger als mein Partner. Ein Handy bleibt bei einem Restaurantbesuch zuhause.
    2. Zuviel Distanz. Beide leben nebeneinander her. Es gibt keine gemeinsame Themen mehr.
    3. Zuviel Nähe. Sie hocken 24 Stunden aufeinander.
    5. Routine. Diese wirkt wie ein vorweggenommenes Sterben. Eine Selbstverständlichkeit die nicht gepflegt werden muss.